Jens Groschopp

Jens Groschopp

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht

Aktuelles aus dem Arbeitsrecht

  • Urlaubsabgeltung - auch für Erben???!!!

    Arbeitsgericht Berlin, Urteil vom 07.10.2015, Az. 56 Ca 10968/15: Entgegen der bisherigen Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts sollen Urlaubsabgeltungsansprüche auch in den Fällen vererbbar sein, in denen der Arbeitnehmer oder die Arbeitnehmerin im noch bestehenden Arbeitsverhältnis verstirbt.
  • Der Mindestlohn in der Praxis

    Gut sechs Monate nach in Kraft treten des Gesetzes zur Regelung eines allgemeinen Mindestlohns (MiLoG) wird deutlich, dass die Anwendung des Grundsatzes für die Vergütung von 8,50 Euro je Zeitstunde oftmals mit Schwierigkeiten verbunden ist.
  • BAG: Urlaubsanspruch beim Wechsel in eine Teilzeitarbeit mit weniger Wochenarbeitstagen

    Kein reduzierter Urlaubsanspruch beim Wechsel in eine Teilzeittätigkeit!
  • Mindestlohn bei Praktikanten

    Seit dem 01.01.2015 gilt das Mindestlohngesetz (MiLoG), nach dem ein Mindestlohn von 8,50 Euro je Zeitstunde zu zahlen ist. Gilt dies auch bei Praktikanten?