David Conrad

David Conrad

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Georgientreffen auf Einladung der Thüringer Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten

Auf Einladung der Thüringer Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten und Chefin der Staatskanzlei, Frau Marion Walsmann, fand am 18.04.2013 in Erfurt ein erstes georgisch – thüringisches Treffen statt.

Der Einladung folgten ca. 40 Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur.

Nach einer Begrüßung durch die Ministerin und dem Referatsleiter Herrn Jörg Schmid sowie einem Grußwort des Botschaftsrats der georgischen Botschaft in Berlin, Herrn Ilia Marjanidze, konnten sich verschiedene Georgisch-Thüringische Projekte auf dem Podium vorstellen. Zunächst berichtete Prof. Dr. Dr. h.c. Heiner Alwart von der Friedrich-Schiller-Universität Jena von seiner langjährigen Zusammenarbeit mit den Strafrechtlern der Staatlichen Universität Tbilisi. Herr Andreas Formann vom Ingenieurbüro „Die Bauhütte“ aus Mühlhausen sprach über die von ihm betreuten Sanierungsmaßnahmen an Sakralbauten in Georgien. Dr. Florian Mühlfried stellte den Fachbereich Kaukasiologie der Friedrich-Schiller-Universität Jena vor. Zum Abschluss der Podiumsrunde berichteten Frau Diana und Frau Maria Tsertsvadze vom deutsch-georgischen Kulturverein Erfurt über ihre Vereinsaktivitäten, insbesondere  die Georgische Sommerschule Erfurt.

Im Anschluss fand eine weitere Vorstellungsrunde statt und bei einem kleinen Imbiss konnten die neuen Kontakte vertieft werden.

Die Resonanz der Teilnehmer war durchweg positiv und man kam überein, eine ähnliche Veranstaltung in naher Zukunft zu wiederholen.

  • Georgientreffen am 18.04.2013

  • Georgientreffen 18.04.2013