David Conrad

David Conrad

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Incoterms 2010 treten zum 01.01.2011 in Kraft

Die internationale Handelskammer (ICC) in Paris hat kürzlich eine überarbeitete Fassung der Incoterms® veröffentlicht. Die Incoterms® 2010 werden am 01.01.2011 die derzeit gültigen Incoterms® 2000 ablösen.

Bei der Novellierung der Incoterms® wurden die aktuellen Entwicklungen in der Handelspraxis berücksichtigt. So sollen die Incoterms® nunmehr auch ausdrücklich im nationalen Handel zum Einsatz kommen - bislang war nur eine Verwendung im Außenhandel vorgesehen.

Die Klauseln sind insgesamt neu gegliedert worden. Sie sind unterteilt in Regeln, die für alle Transportarten gelten (Rules for any Mode or Modes of Transport) und in Regeln, die ausschließlich für Schiffstransporte gelten (Rules for Sea and Inland Waterway Transport).

Es wurden vier Klauseln gestrichen (DDU, DEQ, DES und DAF) – diese Klauseln  fanden in der Praxis kaum Anwendung.

Zwei neue Klauseln kamen dafür hinzu. Die Neue Klausel DAT (delivered at terminal) ist offensichtlich als Ersatz für die gestrichene Klausel DEQ (delivered ex quay) gedacht; DAT kann jedoch bei allen Transportarten angewandt werden. Das „Terminal“ kann z.Bsp. eine Lagerhalle oder ein Kai sein.

Bei der zweiten neuen Klausel DAP (delivered at place) ist der Bestimmungsort frei zu wählen – allerdings sollte der Bestimmungsort hierbei auch so genau wie möglich genannt werden.

Die neuen Incoterms® 2010 können auf deutsch und englisch beim ICC Deutschland e.V. erworben werden.